Antiquarische Bücher über Glarus und seine Familien

Geschichte des Landes Glarus

Zürich, Druck und Verlag von Friedrich Schulthess, 1836

by Melchior Schuler

Deutsch / altdeutsche Schrift

570 Seiten

 

Standardwerk über die Geschichte des Glarnerlandes, hauptsächlich ab dem 9. Jahrhundert, als Glarus ein Gebiet des Klosters Säckingen war, bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts.

 

Von Google Books gescannt

 

Reproduktion des Buches bei Amazon.com erhältlich.

 

Beschreibung des lobl(ichen) Orths und Lands Glarus

Zürich, Verlag Johann Heinrich Lindinner, 1714

by Johann Heinrich Tschudi

Deutsch / altdeutsche Schrift

836 Seiten

 

Frühgeschichtsbuch und auch ein Benmark-Buch über das Glarnerland, in dem die politische und soziale Geschichte anhand alter Dokumente beschrieben wird.

 

Von Google Books gescannt

 

Reproduktion des Buches bei Amazon.com erhältlich.

 
 

Glarus vor, während und nach dem Brande des 10./11. Mai 1861

Glarus, Verlag der Frid. Schmid´schen Buchdruckerei, 1864

by Dr. Niklaus Tschudi

Deutsch / altdeutsche Schrift

96 Seiten

 

Historische Beschreibung des Brandes im Glarnerland 1861.

Scanned by Google Books

Reproduktion des Buches bei Amazon.com erhältlich.

 

Der Kanton Glarus, historisch-geographisch-statistisch geschildert von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart

St. Gallen und Bern, Bei Huber und Compagnie, 1846

by Dr. Oswald Heer and Johann Jakob Blumer-Heer

Deutsch / altdeutsche Schrift

665 Seiten

 

Buch über die Geschichte des Glarnerlandes in der Reihe Gemälde der Schweiz (Band 7)

Scanned by Google Books

Reproduktion des Buches bei Amazon.com erhältlich.

 

Aegidii Tschudii gewesenen Land-Ammanns zu Glarus Chronicon Helveticum: oder gründliche Beschreibung der so wohl in dem heil(igen) Römischen Reich als besonders in einer lobl(ichen) Eydgenossenschafft und angrätzenden Orten vorgelossenen merckwürdigsten Begegnusse (Band 2)

Basel, In Verlegung Hans Jacob Bischoff, 1736

by Ägidius (Gilg) Tschudi

Deutsch / altdeutsche Schrift

712 Seiten

 

Referenzbuch über die Schweizer Geschichte, verfasst vom berühmten Landammann Aegidius Tschudi. Das Buch enthält auch historische Verbindungen zum Glarnerland und seinen Familien.

 

Erster Band Scanned by Google Books

Zweiter Band Scanned by Google Books

Reproduktion des Buches bei Amazon.com erhältlich.

 

Egidius Tschudi´s Leben und Schriften nach dessen eigenen Handschriften diplomatisch verfasst und mit Urkunden belegt

St. Gallen, bey Huber und Compagnie, 1805

by Ildephonus Fuchs

Deutsch / altdeutsche Schrift

215 Seiten

 

Frühe Biographie über Aegidius Tschudi, basierend auf Tschudis eigenen Dokumenten und vom ehemaligen Pfarrer und Archivar der Kirche Rheinau, Ildephonus Fuchs, verfasst. Erster und zweiter Band.

Erster Band Scanned by Google Books

Zweiter Band Scanned by Google Books

 

Egidius Tschudi als Staatsmann und Geschichtsschreiber

Zürich, Druck und Verlag von Orell, Füssli und Comp., 1856

by Jakob Vogel

Deutsch / altdeutsche Schrift

311 Seiten

 

Biographie über Aegidius Tschudi, verfasst von Jakob Vogel, Geschichtslehrer am Gymnasium in Bern.

Scanned by Google Books

© 2019 Powered by Patrick A. Wild

Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung  |    Haftungsausschluss  |    Sitemap