Empfohlene Bücher zu Glarner Familien

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit interessanten Büchern über Glarner Familien. Die meisten, wenn nicht sogar alle dieser Bücher sind auf Deutsch und nicht mehr im Buchhandel erhältlich, sondern auf Gebrauchtbuchplattformen wie ZVAB.com zu finden.

Wappenbuch des Landes Glarus

Roto-Sadag, Genf, 1937

by Ida Tschudi-Schümperlin and Jakob Winteler

Deutsch

120 Seiten Beschreibung / 40 farbige Tabellen / 10 schwarz/weiße Tabellen / 2 Seiten Quellen und Literatur.

 

Wappenbuch von Glarus. Wappen aller Glarner Familien von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart mit einem Verzeichnis aller Glarner Bürgerfamilien.

Wappen der Glarner Familien auch auf der Website des Landesarchivs in Glarus

 
 

50 alte Glarner Familen

Buchdruckerein Schwanden, Walter Feldmann AG, Schwanden 1989

by Dr. h.c. Fritz Stucki

Deutsch

106 Seiten

 

50 alte Glarner Familien. Eine Forschungsarbeit mit einer Beschreibung von 50 Familien aus dem Kanton Glarus, verfasst von Dr. h. c. Fritz Stucki, alt Landammann, im Auftrag der Glarner Kantonalbank.

 

500 Jahre Genealogie und Geschichte des Glarner Geschlechtes Gallati

Heller-Druck Arbon, 1984

by Mogens Mogensen-Gallati

Deutsch

200 Seiten

 

500 Jahre Genealogie und Familiengeschichte der Glarner Familie Gallati.

 

Die Jenny-Familien im Kanton Glarus

Buchdruckerei J. Spälti & Cie., Glarus, 1929

by Johann Jakob Kubly-Müller and an introduction by Dr. phil. Adolf Jenny

Deutsch

577 Seiten

 

Die Familie Jenny aus Glarus

Auszug aus dem im Landesarchiv Glarus archivierten Genealogiebuch, mit einer Einführung von Dr. phil. Dr. phil. Adolf Jenny. Zahlreiche Illustrationen und Bilder.

 

Aus der Geschichte der Familie Schindler von Mollis

Buchdruckerei Neue Glarner Zeitung, Glarus, 1936

by Jakob Winteler

Deutsch

211 Seiten

 

Die Geschichte der Familie Schindler aus Mollis

1932 erschien der erste Band über die Geschichte der Familie Schindler aus Mollis mit dem Titel "Landammann Dietrich Schindler und seine Vorfahren und Nachkommen".

1936 erschien der zweite Band, der sich mit den berühmtesten Vertretern der Familie Schindler befasst.

Eine Tabelle mit den Nachkommen ist dem Buch beigefügt.

 

Über den Ursprung des Glarner Geschlechtes Stauffacher und seine ersten Vertreter

Sonderausgabe aus Jahrbuch 44 (1925) des Historischen Vereins des Kantons Glarus

by Dr. Frieda Gallati

Deutsch

67 Seiten

 

Die Geschichte der Familie Stauffacher aus dem Sernftal

Über die Herkunft der Familie Stauffacher und ihre ersten Vertreter (Heini und Ueli Murer).

 

Carlos Tschudi - Ein Dankesbuch

Privatdruck, 1930

by Carlos Tschudi

Deutsch

152 Seiten

 

Eine Geschichte der Familie von Tschudi, mit genealogischen Tabellen und Porträts.

 

Zur Geschichte der bürgerlichen Geschlechter von Engi und ihre Entwicklung

Buchdruckerei Glarner Nachrichten, Glarus,1923

by Martin Baumgartner

Deutsch

65 Seiten

 

Die Geschichte der Bürgerfamilien von Engi und ihre Entwicklung. Öffentliche Vorträge von Martin Baumgartner, Lehrer in Engi. Selbstverlag des Autors. Die folgenden Familien werden besprochen: Altmann, Baumgartner, Blumer, Bräm, Giger, Hämmerli, Luchsinger, Marti, Norder und Wyss.

 

Sue Wolf hat das Buch ins Englische übersetzt und ist auf der Schweizer Genealogie auf der Internet-Website.

 

Zur Geschichte glarnerischer Geschlechter, derjenigen des Sernftales insbesondere

Druck und Verlag von Rud. Tschudy, Glarus, 1920

by Gottfried Heer

Deutsch

147 Seiten

 

Die Geschichte der Glarner Familien, insbesondere des Serntals.  Ein Medley von Bildern aus vergangenen Tagen. Die folgenden Familien werden besprochen: Altmann, Bäbler, Daumgartner, Beglinger, Blumer, Bräm, Disch, Elmer, Freitag, Giger, Hämmerli, Hauser, Hefti, Kubli, Luchsinger, Madutz, Marti, Rhyner, Schneider, Schuler, Speich, Stauffacher, Wirth, Wohlwend, Wyss und Zentner. Das Buch enthält eine Wappentabelle.

 

Sue Wolf übersetzte das Buch ins Englische und ist auf der Schweizer Genealogie auf der Internet-Website.

 

Zur Geschichte glarnerischer Geschlechter, insbesondere derjenigen der Gemeinde Mollis

Buchdruckerei Glarner Nachrichten, Glarus,1921

by Gottfried Heer

Deutsch

76 Seiten

 

Die Geschichte der Glarner Familien, insbesondere der Mollis.  Ein Medley von Bildern aus vergangenen Tagen. Die folgenden Familien werden besprochen: Zwicki, Schindler, Leuzinger, Beglinger, Pfeiffer, Laager, Winteler, Gallati, Lütschg, Weber, Schellenbaum, Schmid, Schuler und Streiff.

 

Zur Geschichte glarnerischer Geschlechter, der Kirchgemeinde Betschwanden insbesondere

Jahrbuch des historischen Vereins des Kantons Glarus, 1878

by Gottfried Heer

Deutsch

104 Seiten

 

Die Geschichte der Glarner Familien, insbesondere der Pfarrei Betschwanden. Die folgenden Familien werden besprochen: Elmer, Wichser, Schuler, Wala, Schiesser, Störi, Vögeli, Knobel und Legler.

 

Zur Geschichte glarnerischer Geschlechter, derjenigen des Eschentagwens insbesondere

Jahrbuch des historischen Vereins des Kantons Glarus, 1891

by Gottfried Heer

Deutsch

112 Seiten

 

Die Geschichte der Glarner Familien, insbesondere der Eschentagwen (Luchsingen, Hätzingen, Nidfurn). Die folgenden Familien werden besprochen: Speich, Schmid, Ott, Figi, Blumer, Kundert, Baumgartner und Böniger.

 

Geschichte der ältern Bürger-Geschlechter der Gemeinde Näfels

Separat-Abdruck aus dem Glarner Volksblatt, Näfels, 1921

by Gottfried Heer

Deutsch

23 Seiten

 

Die Geschichte der Glarner Familien, insbesondere aus Näfels. Die folgenden Familien werden besprochen: Müller, Hauser, Landolt, Gallati, Schwitter, Fischli, Feldmann, Aebli, Maurer, Oswald, Grüninger, Leu, Hophan, Tschudi und Reding.

 

Die Zweifel von der Frutt. Geschichte einer Glarner Bergbauernfamilie

Eigenverlag Ruedi Zweifel, 2012

by Ruedi Zweifel

Deutsch

100 Seiten

 

Ruedi Zweifel erzählt die Geschichte seiner eigenen Familie. Er führt die Familie bis ins Jahr 1302 zurück, als seine Vorfahren noch im Schänis im Gaster lebten.

 

Er stellt die Geschichte der Generationen im Kontext von Natur, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik dar. Ein sehr unterhaltsamer Vortrag.

 

Exemplare des Buches sind bei Baeschle in Glarus erhältlich.

 

Geschichte der Familie Blumer / Stammtafeln und Bilder zur Geschichte der Blumer

Archiv für schweizerische Familienkunde, Band 1, Zürich, 1945

by Walter Blumer

Deutsch

Geschichte: 192 Seiten / Grafiken: 90 Seiten

 

Die Geschichte und Stammbäume der Familien Blumer aus Nidfurn, Schwanden und Glarus. Zahlreiche Tabellen und Bilder. 2 Bände.

 

Geschichte und Genealogie der Uralt Adeligen Familie von Tschudy, von Tschudi, Tschudy, Tschudi

Eigenverlag, 2002

by Fridolin Tschudy

Deutsch

CD

 

Sehr umfassende Darstellung der Geschichte und der Stammbäume der Familie Tschudi. Der Autor hat 3 Bände herausgegeben:

 

Band 1: Einführung, Herkunft der Familie, Adelspatente, Wappen, Entwicklung der Familie und der berühmtesten Vertreter, Vollständige Genealogie Teil I: Vorreformationszeit und die Katholiken

Band 2: Teil II: Evangelische Familien,Glarner Sektion II und Sektion III Ennenda

Band 3: Teil IV: Evangelische Familien, Sektion Schwanden IV, Sektion Näfels V

 

Exemplare der CD erhältlich bei Baeschlin in Glarus.

 

Chronik der Familie Wild. Eine mehr als 500 Jahre alte Familiengeschichte

Eigenverlag, 2016

by Patrick A. Wild

Deutsch

136 Seiten

 

Der Autor erzählt die Geschichte seiner eigenen Familie. Er führt die Familie bis ins 15. Jahrhundert zurück, als die Familie aus dem katholischen Gebiet des Toggenburgs an den Ort emigrierte, wo Ulrich Zwingli, der Onkel der Frau des Stammvaters, damals wirkte.

 

Er vertritt die Geschichte der einzelnen Generationen im Kontext von Geschichte, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Ein sehr unterhaltsamer Vortrag.

 

Exemplare des Buches beim Autor erhältlich.

© 2019 Powered by Patrick A. Wild

Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung  |    Haftungsausschluss  |    Sitemap